theodor storm
   

EDITION INSELABENDE 1:
Monsignore Peter Schmidt-Eppendorf
liest Theodor Storm

Seine Gedichte. Sein »Schimmelreiter«. Sein Leben.



Theodor Storm

geboren in Husum 1817 | gestorben in Hademarschen 1888
Theodor Storm schuf den »Schimmelreiter« und das Gedicht »Die graue Stadt am Meer«, die ihn weltberühmt machten. Storm gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellern und Lyrikern des 19. Jahrhunderts. Storms Werk ist universell gültige Weltliteratur – und für uns Menschen heute zugleich eine Atempause im Alltagsgetriebe, ein Ort der Ruhe, eine Insel.


Monsignore Peter Schmidt-Eppendorf

Er war 27 Jahre lang Pfarrer auf der nordfriesischen Insel Nordstrand. Monsignore Schmidt-Eppendorf liest vor Publikum auf einer nordfriesischen Insel – und gibt sensibel und kraftvoll Storms Werk die Stimme des Nordens.


Inhalt

CD 1: Aus dem Leben Storms im Wechsel mit 21 Gedichten, u.a.:
Die Stadt, Meeresstrand, Für meine Söhne, Knecht Ruprecht
CD 2: Novelle: Der Schimmelreiter (Auszüge: Das Pferd, der Hund, der Mensch), 2 Gedichte

incl. 36 Seiten Booklet mit Gedichten, Fotos und Informationen zu Theodor Storm
sowie einem Aufsatz von Karl Ernst Laage zur heutigen Bedeutung Storms

Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Pellworm, der Theodor-Storm-Gesellschaft, Husum und der Nord-Ostsee Sparkasse.

Pressestimmen zum Hörbuch finden Sie hier


Preis und Bestellung

Das Hörbuch (2 CDs und ausführliches Booklet) kostet EUR 15,00 inkl. 19% MwSt. Bestellen Sie gleich hier: kontakt@rubelt-medien.de

 

Gesamtlaufzeit: 87:28 Min.
© 2008 Ortrud Rubelt
Produktion: rubelt medien, Berlin
www.rubelt-medien.de
kontakt@rubelt-medien.de
ISBN 978-3-00-025549-6



cover storm storm cd rückseite

cover booklet storm